Ontologische Kinesiologie (OK)

Bedeutung und Entstehung

Bedeutung-und-Entstehung

Lehre des SEINS

Vom Fluss des eigenen Lebens getragen sein

 

Unterschied zu therapeutischen oder anderen kinesiologischen Formen

Unterschied-zu-therapeutischen-oder-anderen-kinesiologischen-Formen

Die Ontologische Kinesiologie geht davon aus, dass der Mensch in seiner Gesamtheit, also mit seinem Körper, seinem Geist und seiner Seele, vollständig und perfekt ist! Daher gibt es nichts zu verändern oder zu reparieren.

Im Gegenteil: Symptome und Probleme verhelfen uns zu WACHSTUM und persönlicher ENT-WICKLUNG

 

Wie kann mir Ontologische Kinesiologie helfen?

Wie-kann-mir-Ontologische-Kinesiologie-helfen

Innere Räume werden geöffnet, in denen Informationen und Erinnerungen, die in Körperzellen und Genen abgespeichert sind, in unser Bewusstsein geholt werden.

Das eigene SELBST erfahren - 

Leben aus der Fülle der eigenen Anlagen und nicht dagegen.

 

Entstehung von Symptomen und Problemen

Entstehung-von-Symptomen-und-Problemen

Ein Problem wird sich wiederholen, solange bis die Botschaft dahinter verstanden wurde.

Wir können aber selbst entscheiden wie lange wir uns damit belasten wollen und das Geschenk das mit dem Problem kommt, jederzeit auspacken.

 

Ein Beispiel - Meine Verkühlung

Ein-Beispiel-Meine-Verkuehlung

Indem ich die Verantwortung für meine Probleme zu mir nehme, können sie mir helfen selbstbewusst und aufrecht durch's Leben zu gehen. Mich selbst wert zu schätzen und mein Wohlbefinden nicht von der Meinung anderer abhängig zu machen. Frei von Schuldzuweisung ermächtige ich unbewusst andere dasselbe zu tun.

 

Ablauf einer Sitzung

Ablauf-einer-Sitzung

Mit Hilfe des Muskeltests treten wir gemeinsam in Kontakt mit tiefen Schichten des Unterbewusstseins.

Der Körper dient uns als Übersetzer der Seele ins Wahrnehmbare.

Die einschränkende Zensur des Verstandes wird umgangen und wir können dem Echo der Seele lauschen!

 

Kosten und Termine

Kosten-und-Termine

Die Behandlung findet bekleidet und überwiegend im Liegen statt.
Eine Behandlungseinheit dauert im Schnitt ca. 60 Minuten.